Führende ästhetische Klinik in der Türkei

Magenhülse Chirurgie in Istanbul Türkei

Definieren Sie sich mit Hilfe einer der vertrauenswürdigsten Kliniken in der Türkei neu.

Wie kann ich Ihnen helfen?

Warten Sie nicht, um Ihre Reise zu atemberaubenden, natürlich aussehenden kosmetischen Ergebnissen zu beginnen. Buchen Sie jetzt oder rufen Sie an, um einen Termin zu vereinbaren.

Kontakt aufnehmen

Erhalten Sie jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch!



    Magenhülse Chirurgie in Istanbul Türkei

    Was ist eine Operation zur Gewichtsabnahme mit der Magenhülse?

    Kosten der Magenmanschette in der Türkei

    Die Magenhülsen-Operation in Istanbul ist die beste Wahl, wenn Sie schon seit Jahren Abnehmprogramme und Übungen ausprobiert haben und eine beträchtliche Menge an Gewicht abnehmen möchten. Es ist wichtig, die Vor- und Nachteile zu verstehen, die jemanden zu einem idealen Kandidaten für das Verfahren machen und welche Verpflichtungen Sie eingehen müssen, um das Ergebnis zu erhalten.

    Bei diesem Verfahren entfernen die Chirurgen einen Teil des Magens und fügen dann den Rest zusammen, um einen größeren Magen oder eine "Hülse" zu schaffen. In einem kleinen Beutel (etwa 1/10 der Größe Ihres Magens) werden Sie sich viel schneller satt fühlen als vorher. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie so viel Nahrung zu sich nehmen wie zuvor, und das hilft Ihnen beim Abnehmen. Außerdem wird bei dem Eingriff der Teil des Magens entfernt, der ein Hormon produziert, das Ihren Appetit steigert.

    Ist das anders als ein Magenbypass?

    Beim Magenbypass legt der Chirurg kleine Beutel an, die den größten Teil des Magens bedecken und direkt zum Dickdarm führen.

    Die Magenhülsen-Operation ist ideal für Patienten mit einem BMI (Body-Mass-Index), der mindestens bei 40 liegt. Das bedeutet, dass Sie 100 Pfund oder mehr über dem Idealgewicht wiegen. Es gibt Menschen, die zu dick sind, um sich einem Magenbypass zu unterziehen, weshalb dieser eine sinnvolle Alternative sein kann.

    Was passiert nach einer Magenverkleinerung?

    Nach der Operation der Magenhülse in der Pute

    Der Eingriff dauert etwa eine Stunde. Der Chirurg macht einige kleine Schnitte in der Magengegend und führt dann ein Laparoskop ein - ein Instrument mit winzigen Kameras, die Bilder auf einen Bildschirm senden können. Durch die Schnitte führt der Chirurg andere medizinische Instrumente ein und entfernt dann 3-4 Prozent Ihres Magens. Danach wird der verbleibende Magen wieder mit einer "Hülse" oder einem Schlauch verbunden.

    Es ist möglich, dass Sie für zwei oder drei Tage im Krankenhaus bleiben müssen. Der Eingriff ist dauerhaft.

    Neue Essgewohnheiten nach Gastric Sleeve

    Am Tag des Aufwachens nach der Operation wird der Patient klare Flüssigkeiten trinken. Wenn Sie das Krankenhaus verlassen, können Sie Eiweiß- und pürierte Nahrungsshakes zu sich nehmen. Das werden Sie noch etwa 4 Wochen lang tun.

    Denken Sie daran, dass Sie Ihre Essgewohnheiten für den Rest Ihres Lebens ändern müssen. Nach dem ersten Monat werden Sie schrittweise zu weicher, fester Nahrung übergehen. Noch ein paar Tipps, die Sie sich merken sollten:

    • Jedes Lebensmittel sollte vor dem Verschlucken gründlich gekaut werden.
    • Trinken Sie während des Essens keinen Alkohol, da dies zu einer Überfüllung des Magens führen kann.
    • Trinken Sie eine halbe Stunde nach dem Essen etwas.
    • Vermeiden Sie kalorienreiche Limonaden und Naschereien.
    • Nehmen Sie täglich Mineral- und Vitaminpräparate zu sich.

    Nach zwei oder drei Monaten sind Sie bereit, zu Ihrer normalen Ernährung zurückzukehren. Seien Sie sich bewusst, dass Sie vielleicht nicht mehr so viel essen können, wie Sie es früher getan haben.

    Wie viel Gewicht verliere ich nach einer Magenverkleinerung in der Türkei?

    Gewichtsabnahme nach Magenhülse

    In der Regel verlieren die Menschen 60% das zusätzliche Gewicht innerhalb von 12-18 Monaten. Wenn Sie zum Beispiel 100 Pfund Übergewicht haben, ist es möglich, 60 Pfund abzunehmen, obwohl es einige gibt, die mehr und andere weniger abnehmen. Es stimmt, dass Bewegung und gesunde Ernährung bei der Gewichtsreduktion helfen.

    Risiken der Operation der Magenhülse 

    Infektionsblutungen, Infektionen oder, in seltenen Fällen, Lecks in der Klammernaht sind möglich. Nach der Operation kann es zu Übelkeit, Erbrechen, Brechreiz oder Verstopfung kommen.

    Bestimmte Lebensmittel sind möglicherweise nicht mit Ihrer derzeitigen Ernährung vereinbar. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie nach der Operation Ernährungsprobleme entwickeln. Deshalb ist es wichtig, dass Sie für den Rest Ihres Lebens Vitamine und andere Nahrungsergänzungsmittel zu sich nehmen. Ihr Arzt wird Sie darüber beraten, was Sie im Einzelnen benötigen.

    Was können Sie von einem Gastric-Sleeve-Verfahren in der Türkei erwarten?

    Gastric Sleeve in der Türkei freie Unterkunft

    In den letzten 5 Jahren ist der Eingriff der Magenmanschette in der Türkei sehr beliebt geworden, vor allem bei Reisenden, die eine erschwingliche Gesundheitsversorgung im Ausland suchen. Das Verfahren, das auch als vertikale Sleeve-Gastrektomie oder VSG bekannt ist, ist eine modernere und fortschrittlichere Alternative zur Magenbypass-Operation und wird mit einer minimal-invasiven Technik durchgeführt, was es zu einem schnelleren und risikoärmeren Verfahren als früher macht. Das Verfahren wird in der Türkei im European Hospital angeboten und kostet etwa $6.000 USD. Das Verfahren der Magenmanschette schränkt die Menge der Nahrung ein, die Sie zu sich nehmen können, und ist daher nicht geeignet, wenn Sie aufgrund einer Erkrankung übergewichtig sind. Außerdem sollten Sie in der Lage sein, selbst über Ihre Gesundheit zu entscheiden, und die Risiken und Vorteile des Verfahrens vollständig verstehen, bevor Sie sich zu einer Operation entschließen. Sie sollten auch in der Lage sein, Ihr Leben lang Sport zu treiben und sich gesund zu ernähren. Nach Ihrem Magenschlauch-Eingriff in der Türkei werden Sie die folgenden Vorteile genießen können:

    Wie lange sollte ich nach meiner Magenverkleinerung in der Türkei bleiben?

    Meiner Meinung nach ist Istanbul der beste Ort für einen Aufenthalt in der Türkei nach einer Magen-Sleeve-Operation, weil Sie dort Ihre medizinischen Bedürfnisse mit Ihren Urlaubsbedürfnissen verbinden können. Istanbul ist eine sehr schöne Stadt. Man kann einkaufen und Sehenswürdigkeiten besichtigen und gleichzeitig in der Nähe seines Arztes bleiben. Mein Mann und ich waren zwei Wochen lang in Istanbul. Es war eine gute Zeit, um mich an die neue Ernährung zu gewöhnen und zu lernen, wie ich weniger als meine üblichen Portionen essen kann. Es gelang mir, Gewicht zu verlieren, ohne es überhaupt zu versuchen. In der ersten Woche habe ich etwa 10 Pfund abgenommen, dann habe ich angefangen, etwas mehr zu essen, und mein Gewichtsverlust verlangsamte sich auf etwa 3 Pfund pro Woche. 

    Wie lange dauert die Genesung nach einem Gastric Sleeve?

     Die Gastric-Sleeve-Operation ist eine sehr revolutionäre Operation zur Gewichtsabnahme, die sehr schnelle und dauerhafte Ergebnisse bringt. Wie lange dauert es, bis man sich von der Gastric-Sleeve-Operation erholt? Die Gastric-Sleeve-Operation ist eine sehr revolutionäre Operation zur Gewichtsabnahme, die sehr schnelle und dauerhafte Ergebnisse bringt. Mit Hilfe dieser Operation können Sie einen Gewichtsverlust von bis zu 50 kg erreichen. Es ist ein sehr riskantes Verfahren, aber wenn Ihr Gewicht ein ernsthaftes Problem für Ihre Gesundheit darstellt, ist es die beste Lösung für Sie. Die chirurgische Technik ist nicht sehr schwierig und die Genesungszeit ist recht kurz. Das Wichtigste ist, dass Sie die Empfehlungen des Arztes zur Nachbehandlung befolgen.

    Operation der Magenhülse in der Türkei

    Eine der häufigsten Fragen, die sich angehende Patienten stellen, ist, warum die Türkei ein so beliebtes Reiseziel für die Operation der Magenmanschette ist. Die Türkei ist ein beliebtes Ziel für die Magenmanschetten-Operation wegen der Kosten des Verfahrens. Die Türkei ist ein beliebtes Ziel für die Magenmanschetten-Operation wegen der Kosten des Verfahrens. Die Magenhülsenoperation ist in der Türkei ein relativ preiswertes Verfahren und auch viel sicherer als in den Vereinigten Staaten. In den Vereinigten Staaten ist die Gastric Sleeve Chirurgie ein sehr beliebtes Verfahren, aber in der Türkei ist es viel billiger, sich einer solchen Operation zu unterziehen. In den Vereinigten Staaten kostet die Gastric-Sleeve-Operation fast $30.000 und in der Türkei etwa $4.000.

    Gibt es in der Türkei eine hohe Erfolgsquote bei Magenschlauch-Operationen?

    Es gibt viele Berichte über Menschen, die sich in der Türkei einer Magenschlauchoperation unterzogen haben. Und diese Menschen haben eine Menge positiver Berichte über die Erfahrungen, die sie gemacht haben, geteilt. Wir haben auch von Menschen gehört, die für andere Operationen in die Türkei gereist sind, zum Beispiel für Bauchstraffungen. Aber hatten sie eine gute Erfahrung? Ist die Operation gut verlaufen? Haben sie ein gutes Ergebnis erzielt? Haben sie weniger Geld bezahlt, als wenn sie die Operation in ihrem Heimatland hätten durchführen lassen? Das ist schwer zu sagen. Wir möchten diese Geschichten hören und anderen helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen. Wenn Sie sich in der Türkei einer Magenoperation unterzogen haben, würden wir gerne Ihre Geschichte hören. Wenn Sie in Ihrem Heimatland operiert wurden, lassen Sie uns wissen, was Sie über den Prozess und das Ergebnis denken. Wir würden uns freuen, von Ihren Erfahrungen zu hören.

    Gastric Sleeve All-Inclusive-Paket in der Türkei

    Alle Betriebskosten beinhalten die unten aufgeführten Kosten:

    • Präoperative Untersuchungen
    • Untersuchung des Anästhesiearztes
    • Medizinische Untersuchung auf Brusterkrankungen
    • Untersuchung des Arztes für Kardiologie
    • Chirurgie der Magenhülse durch Chirurgen
    • Neueste Technologie für den Operationssaal (Medtronic)
    • Allgemeine Anästhesie
    • 1 Jahr post-operative Kontrolle des Arztes (via WhatsApp)
    • Einjährige Unterstützung für Diätassistenten für den Diätassistenten nach einer Operation (über WhatsApp)
    • Lebenslange Patientenbetreuung nach der Operation (über WhatsApp)
    • Behandlungen, die nach einer Operation durchgeführt werden können
    • Nahrungsergänzungsmittel nach der Operation
    • Krampfaderstrümpfe
    • Atemtrainingsgerät
    • VIP-Transfers (SAW Flughafen-Hotel, Hotel-Krankenhaus, etc.)
    • 3-4 Nächte Hotelunterkunft

    Gastric Sleeve Ergebnisse

    Ziel ist es, die Patienten dabei zu unterstützen, im ersten Monat nach der Sleeve-Gastrektomie 10-15 bis 25 kg zu verlieren. Im dritten Monat verlangsamt sich der Gewichtsverlust, da sich der Magen ausdehnen kann. In der Regel verlieren die Patienten bis zum Ende des Monats 30-40 kg.

    Kontrollen darüber, wie viel Gewicht der Patient am Ende des Eingriffs und der Behandlung verloren hat, wie schnell der Magen und der Magen geheilt sind, wie lange dies gedauert hat (eine Woche oder einen Monat) und so weiter. Es ist von entscheidender Bedeutung, das Thema weiterzuverfolgen und den Patienten aufzuklären. Nach diesen Maßstäben kann der Patient den Betrag, den er durch das Verfahren verdient, in Bezug auf sein persönliches Einkommen bestimmen.

    Aus diesem Grund werden sie unter der Aufsicht des Krankenhauses überwacht. Sowohl der Chirurg als auch die Patienten erhalten das nötige Feedback zum Verfahren.

    Was sind die Vorteile der Gastric Sleeve Operation?

    Eine laparoskopische Sleeve-Gastrektomie bietet Vorteile wie geringere Beschwerden, ein geringeres Infektionsrisiko, schnellere Genesung und Rückkehr zu normalen Aktivitäten, sehr kleine Schnitte an der Haut und einen kürzeren Krankenhausaufenthalt.

    Darüber hinaus gibt es auch Vorteile. Gastric Sleeve Chirurgie bieten kann:

    • Ein Gewichtsverlust von 40 bis 70% im Laufe eines Jahres
    • Die Magenfunktion blieb erhalten, da die Ein- und Auslassventile des Magens während der Operation nicht verändert wurden.
    • Da es keine Veränderungen im Dünndarm gibt, könnte auch die Möglichkeit eines Mangels an Mineralien und Vitaminen als einer der Vorteile dieser Methode angesehen werden.

    Wie lange dauert die Operation der Magenmanschette?

    Der Eingriff wird unter Vollnarkose durchgeführt. Die Magenschlauch-Operation dauert etwa 1,5 Stunden. Da der Eingangs- und Ausgangsteil des Magens gesichert sind und die Kontinuität der Verdauung gewährleistet ist, sind die mit der Magensondenoperation verbundenen Risiken sehr gering und die negativen Nebenwirkungen werden als äußerst selten beschrieben. Heute ist die Magenschlauchoperation das beliebteste Verfahren zur Behandlung von Übergewicht. Wie alle Verfahren können auch Magenverkleinerungsoperationen negative Folgen haben, wenn sie nicht von einem geschulten Team unter den entsprechenden Umständen und mit der geeigneten Methode durchgeführt werden.

    Was sind die Hauptunterschiede zwischen der endoskopischen und der laparoskopischen chirurgischen Magenmanschette?

    Bei der endoskopischen Magenmanschettenoperation wird ein Teil des Magens durch ein endoskopisches Verfahren durchtrennt, das im Gegensatz zur konventionellen Chirurgie keine Schnitte erfordert. Nach dem Eingriff beginnt der Patient mit einer ausgewogenen Gewichtsabnahme, und innerhalb kurzer Zeit können dauerhafte Ergebnisse erzielt werden. Nach dem ersten Jahr liegt der durchschnittliche Gewichtsverlust bei 17-20 Prozent. So wird die ideale Form erreicht, sowohl in Bezug auf die Ästhetik, und viele schwere Krankheiten, die durch Fettleibigkeit verursacht werden, werden vermieden.

    Die endoskopische Magenmanschette kann jedoch als ein Ansatz beschrieben werden, bei dem der Magen endoskopisch erweitert wird, d. h. durch den Mund, ohne Schnitte zu machen.

    Die laparoskopische Magenmanschettenoperation ist jedoch ein chirurgisches Verfahren, das den Patienten eine schnellere und weniger schmerzhafte Heilung ermöglicht als die offene Operation.

    Die laparoskopische Chirurgie ist ein schonenderes und angenehmeres Operationsverfahren. Patienten, die mit dieser Methode operiert werden, heilen schneller und fühlen sich während der Genesung weniger unwohl. Darüber hinaus verringert die laparoskopische Chirurgie die für den Eingriff erforderliche Zeit und auch das Risiko-Nutzen-Verhältnis.

    Wie viel kostet eine Magenmanschette in der Türkei?

    Die durchschnittlichen Kosten für eine Magenbypass-Operation in den Vereinigten Staaten und Kanada liegen zwischen $20.000 und $25.000, aber die Preise in der Türkei sind viel niedriger. Die durchschnittlichen Kosten für eine Magenbypass-Operation in der Türkei liegen bei etwa 3999£.

    Tags :
    Teilen Sie dies :

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Kontakt aufnehmen

    Erhalten Sie jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch!



      de_DEGerman